Datenschutzinformation der FlexStrom Aktiengesellschaft

Datenschutzinformation der FlexStrom Aktiengesellschaft

Zufriedene Kunden sind das oberste Ziel der FlexStrom Aktiengesellschaft. Deshalb ist der Schutz Ihrer privaten Daten für uns von höchster Bedeutung. Ein externer, unabhängiger Datenschutzbeauftragter wacht über die Gesetzeskonformität.


Ihre personenbezogenen Daten für die Vertragsabwicklung werden in einer sicheren Datenbank gespeichert, zu der nur ein sehr eingegrenzter Personenkreis Zugriff hat. Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese Daten dafür erforderlich sind.


Der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder der Meinungsforschung können Sie jederzeit widersprechen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder der Meinungsforschung weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten innerhalb der FlexStrom Unternehmensgruppe für solche Zwecke findet nur mit Ihrer Einwilligung statt.


Ihre Daten werden bei uns für die Dauer der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertragsmäßigen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Wir behalten uns das Recht vor, soweit dies erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung überwiegender Interessen an der Aufklärung eines Rechts- bzw. Nutzungsmissbrauches zur Rechtsverfolgung über das Ende des Vertragsverhältnisses hinaus zu verarbeiten und zu nutzen.


Zur Kostenersparnis werden in der FlexStrom Unternehmensgruppe einzelne Bereiche zentralisiert, wie das Rechnungswesen oder die Datenverarbeitung. So wird beispielsweise Ihre Adresse nur einmal gespeichert, auch wenn Sie Verträge mit verschiedenen Unternehmen der Gruppe abschließen. Ihre Vertragsdaten werden zu diesem Zweck in einer zentralen Datensammlung der FlexStrom Unternehmensgruppe geführt.


Wir geben Ihnen jederzeit unverzüglich und unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Ihr Auskunftsbegehren oder Ihren Widerspruch zur Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder der Meinungsforschung senden


Sie bitte an die FlexStrom Aktiengesellschaft, z.H. des Datenschutzbeauftragten, Reichpietschufer 86-90, 10785 Berlin oder per E-Mail an: datenschutz@FlexStrom.de.


Um die Kommunikation mit unseren Kunden zu optimieren, haben wir verschiedene Online-Formulare auf unseren Webseiten eingerichtet. Bei allen Formularen werden nur jene Daten erhoben, die für die damit verbundenen Prozesse benötigt werden. Weitere Daten zur Optimierung unserer Angebote können Sie freiwillig eingeben. Selbstverständlich respektieren wir Ihre Entscheidung, uns nur die notwendigen Daten mitzuteilen.


Durch die Aufrufe unserer Internetseite werden allgemeine Nutzungsdaten übermittelt. Wir werten diese Daten aus, um Trends zu erkennen und Statistiken zur Optimierung unseres Angebots zu erstellen. Die Auswertungen werden nicht mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. Für diese Optimierung benutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics. Entsprechend der Nutzungsbedingungen von Google Analytics informieren wir Sie an dieser Stelle, wie Ihre Daten durch Google verarbeitet werden:


Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für den Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen von Google erhobenen Daten in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Die Entwicklung des Internet und der Gesetze zum Datenschutz machen von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserem Datenschutzhinweis erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.


Auf dieser Website werden zu Marketing- und Optimierungszwecken Analysetools / Live Support und weitere Technologien der New Elements GmbH (www.newelements.de) eingesetzt. Hierbei werden Daten in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert, wie beispielsweise der Name Ihres Internetserviceproviders, welche Seiten unseres Internetangebotes Sie besucht haben. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die Daten ebenfalls nur in anonymisierter Form speichern. IP-Adressen werden grundsätzlich unkenntlich abgespeichert, so dass eine Rekonstruktion der IP-Adresse nicht mehr möglich ist.
Aus diesen Daten werden - ggf. unter einem anonymisierten Pseudonym - Nutzungsprofile und statistische Auswertungen über das Besucherverhalten auf der Webseite erstellt, gespeichert und ausgewertet sowie Echtzeitkommunikation ermöglicht. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, der einzelne Nutzer bleibt anonym, es werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben.


Ihre FlexStrom Aktiengesellschaft


Stand: 1. Juli 2011