Übersicht verschiedenster Gerichtsurteile

Die folgende Auflistung der Gerichtsurteile zum FlexStrom-Treuebonus gibt Ihnen die Möglichkeiten, sich über die aktuelle Rechtslage rund um dieses Thema zu informieren.

Insgesamt gibt es mehr als 100 Urteile, welche die Wirksamkeit der alten Bonusklausel bestätigen. Sie selbst können sich durch unsere repräsentative Auswahl schnell davon überzeugen, wie die Gerichte die FlexStrom-Bonusklausel bewerten.


Weitere Informationen zum FlexStrom Bonus erhalten Sie hier.


Sämtliche der genannten Urteile beziehen sich auf die FlexStrom-Bonusklausel mit dem genauen Wortlaut:
„Falls Ihnen FlexStrom einmalig einen Bonus als Neukunde gewährt, wird dieser nach 12 Monaten Belieferungszeit fällig und spätestens mit der 1. Jahresrechnung verrechnet. Neukunde ist, wer in den letzten 6 Monaten vor Vertragsschluss an seinem Stromanschluss nicht von FlexStrom beliefert wurde. Der Bonus entfällt bei Kündigung innerhalb des ersten Belieferungsjahres, es sei denn, die Kündigung wird erst nach Ablauf des 1. Belieferungsjahres wirksam.“

Bitte beachten: Bei den Tarifen Classic und Spezialpaket und seit Anfang 2012 bei allen FlexStrom-Tarifen gilt eine abweichende Bonusregelung.



Ich habe noch Fragen!


Natürlich beraten wir von FlexStrom Sie gerne. Füllen Sie einfach das vorliegende Kontaktformular aus.


Weitere Infos finden sie auch auf unserem Blog